École française de Sarrebruck et Dilling

Rolle des Schulrates

Die Aufgabe des Schulrates ähnelt die der Schulräten der öffentlichen Schulen in Frankreich: Er beschäftigt sich mit Fragen rund um Hygiene, Sicherheit, Schulordnung, außerschulisches Freizeitangebot. Außerdem bestimmt er die interne Schulregelung und den Schulkalender.

Am Anfang des Schuljahres wählen die Eltern in jeder Klasse einen Elternvertreter und seine Vertretung. Diese wiederum wählen einen Vertreter, der dann im Schulrat sitzt. Ihre Aufgabe:

  • Vertreter der Eltern der Klasse bei kollektiven Fragen, die mit den Lehrern oder mit der Schulleitung diskutiert werden sollen.
  • Koordination der Teilnahme aller Eltern der Klasse bei den Ereignissen im Laufe des Schuljahres, insbesondere bei beiden Schulfesten und bei den Sportfesten.

Zusammensetzung

Mitglieder des Schulrates mit Stimmrecht:

  • 6 Elternvertreter von Saarbrücken und der Elternsprecher aus Dillingen, 2 Eltern des Komitee
  • 6 Vertreter der Lehrer von Sarrbrücken, ein Vertreter für Dilligen, ein Deutschlehrer
  • Die Schulleiterin.

Mitglieder mit beratender Rolle:

  • Die französische Konsulin in Saarbrücken,
  • Die Präsidentin des Elternvereins
  • Der Vertreter der Franzosen im Ausland.
  • Der Inspektor des französischen Ministerium (in Berlin)

 

Protokolle des Schulrates des laufenden Schuljahres